Haus der Jugendverbände

Haus der Jugendverbände - Abseitz

Das Haus der Jugendverbände, Haus Ehinger Straße 19 (Abseitz) wird von der Stadt Biberach interessierten Jugendgruppen, Initiativen und Vereinen zur Nutzung überlassen, sofern sie ein förderungswürdiges und/oder gemeinnütziges Interesse verfolgen.

Jugend Aktiv ist Ansprechpartner und Begleiter für die Gruppen im Haus und vermietet den Veranstaltungsraum Abseitzkeller (Link zu Vermietungen)

Im Haus befindet sich im Erdgeschoss zur Zeit die Initiative „Fressefreiheit“ und ein von Jugend Aktiv und Stadtjugendring gemeinsam genutztes Büro.
Im 1. Obergeschoss haben der Verein Medienwerkstatt www.medistatt.de und das Jugendparlament www.jupa-biberach.de Ihre Räumlichkeiten und im 2. Obergeschoss befinden sich die Räumlichkeiten der Initiative SchwuB und von zwei Cliquen: MSK und Galama.

Kontakt: Andreas Heinzel 

Im Untergeschoss befindet sich der Abseitz-Keller (zur Vermietung), ein Partyraum für maximal 80 Personen, der von Jugend Aktiv an Gruppierungen und Privatpersonen per Überlassungsvertrag vergeben wird. Jugendliche die ehrenamtlich aktiv sind zahlen einen geringeren Mietpreis, Jugendvereine und -initiativen, die öffentliche Veranstaltungen auch für andere Jugendliche machen, können den Keller auch umsonst bekommen.