Stadtbierhalle

Stadtbierhalle

Einmal jährlich zum Biberacher Schützenfest verwandelt sich die Stadtbierhalle (Alte Stadthalle) auf dem Gigelberg in die Schützenbewirtung mit ca. 1000 Sitzplätzen im Innen- und Außenausschank. Seit 1997 bewirten hier Jugend Aktiv e.V. und die Jugendkunstschule e.V. zusammen mit ca. 60 Jugendlichen und Ehrenamtlichen der Vereine. Verantwortlich zeichnet die Schützenbewirtung GbR in der je ein Vertreter von Jugend Aktiv und der Jugendkunst einmal jährlich zu Festwirten mutieren. Der Gewinn aus der Bewirtung wird an die beiden Vereine verteilt, die diesen Erlös für ihre Kinder- und Jugendarbeit verwenden.

Beim Ausschank von Bier, Wein und antialkoholischen Getränken arbeiten wir im Schichtbetrieb im Ausschank und Kasse zusammen und lernen so, wie wichtig die Zusammenarbeit im Team ist.  Auch machen wir die Erfahrung, dass ein großes Kinder- und Heimatfest von der anderen Seite des Tresens her betrachtet nicht immer nur schön ist. Dabei überwiegen beim Weitem die schönen Momente mit unseren Gästen und den vielen Trommlergruppen, die zum Ständchen spielen bei uns vorbeischauen.

Kontakt: Wolf König

Email: schuetzenbewirtung@jugendaktiv-biberach.de

Weiterlesen: (hier klicken)

Die schöne Lage unseres Biergartens unter alten Bäumen im Schatten und die direkt daneben auf dem Spielplatz stattfindenden Schützenspiele, laden dabei insbesondere auch Familien mit Kinder zum Verweilen und Feiern ein.

Daher wird bei uns der Jugendschutz sehr ernst genommen und auch Du musst mindestens 16 Jahre alt sein, um bei uns mitmachen zu können. Hierbei kannst Du Dir ein Taschengeld verdienen.

Die Ausschreibungsunterlagen zur alljährlichen Schützenbewirtung veröffentlichen wir nach Ostern eines jeden Jahres  (nach Veröffentlichung hier als pdf.-Download sämtliche Informationen, die Du dann benötigst findest Du im Mitarbeiteranschreiben.

Mitarbeiterregeln als PDF zum Herunterladen

Nachrichten aus dem Bereich Stadtbierhalle:

body.home nav.navigation.paging-navigation { display: none; }