Biberach, den 26.01.2019 – 14 Mannschaften haben vergangenes Wochenende beim ersten Jugend-Aktiv-Cup in der Mali-Sporthalle teilgenommen. Aus dem ganzen Landkreis folgten Jugendliche der Einladung vom Team der Offenen Jugendarbeit nach Biberach.

Von der ersten Minute an spürte man die große Motivation der Teilnehmer den ersten Cup mit nach Hause zu nehmen. Auch die zahlreichen Zuschauer auf den Rängen verfolgten die Spiele mit Spannung und Anfeuerungsrufen in Richtung der Mannschaften.

Nach einer umkämpften Vorrunde konnten sich 8 verbliebene Mannschaften in der Hauptrunde für die Finalspiele qualifizieren. Im Spiel um Platz 3 unterlag Team Vatos dem Team Osmanli mit 2:5. Das spannende und umkämpfte Finale endete Unentschieden, sodass erst im 9-Meter-Schießen ein Gewinner ermittelt werden konnte.

Das Team die EinOhrigenBanditen setzten sich schlussendlich durch und konnte den ersten Platz für sich verbuchen.

Wir bedanken uns bei der Bäckerei Boldt, der Bäckerei Traub, Obi Biberach und dem Biberacher Bowling Center (BBC) für die freundliche Unterstützung.

body.home nav.navigation.paging-navigation { display: none; }