Am Sonntag, 08. Dezember fand in der vollbesetzten Kaffee-Bühne die Abschlussvorstellung 2019 mit einmaligen und einzigartigen Geschichten der IMPROFESSIONELLEN von Jugend Aktiv und den SPONTANEN GÄSTEN statt.
Das Publikum war begeistert.

Im neuen Jahr beginnen die Improfessionellen wieder ab Ende Januar mit ihrer Werkstatt.
Weitere Auftritte gibt es ab ab März 2020.

Die Gruppe freut sich über neue Mitspieler.
Nähere Infos bei  Jugend Aktiv, Mabel Engler, Offene Jugendarbeit im Jugendhaus, 1.Stock.

body.home nav.navigation.paging-navigation { display: none; }