IM WALD DA SIND DIE RÄUBER
Kooperationsfreizeit
Tag 1 und 2

Bei den morgendlichen Räubertreffen wurde das aktuelle Befinden der dreißig köpfigen Räuberbande und ihrer Räuberleiter eruiert und der Tag geplant.
Im Kinderschutzbund wurden Räubersäcke genäht und es gab Schwarzmus und Apfelpfannkuchen.
Auf dem Abenteuerspielplatz wurde Wald und Fluß erkundet, gebaut, gebastelt, Räuberfußball gespielt und vieles mehr.
Beim abendlichen Räubertreffen am Feuer wurde der zurückliegende Tag nochmal reflektiert und die Zufriedenheit der Räuber überprüft.
Danach gings nach Hause unter die heiße Dusche.

IM WALD DA SIND DIE RÄUBER
Kooperationsfreizeit

Tag 3

Räubertaschen nähen Gruppe 1.
Morgendliche Räuberbesprechung mit dem Räuberhauptmann.

body.home nav.navigation.paging-navigation { display: none; }